StartseiteMerkliste Übernachten Kartenportal Facebook | externer Link Instagram | externer Link

Reichsstadtfesttage in Rothenburg o.d.T., 6.- 8. Sept.


Dieses fasinierende Festwochenende vom 6. - 8. September mit 27 historischen Gruppen, Feldlagern rund um das Leben im Mittelalter samt zwei großen Feuerwerken ist ein echtes Highlight!
Die Rothenburger Reichsstadt-Festtage im September sind einer der Höhepunkte der jährlichen Veranstaltungen der Tauberstadt: Die gesamte Stadtgeschichte wird von ca. tausend Mitwirkenden dargestellt.
Bereits am Freitagabend findet ein großer Fackelzug der Historiengruppen zum Marktplatz statt, das historische Rathaus mit seinen Arkaden bildet anschließend die Kulisse für ein musikalisch umrahmtes Fassadenfeuerwerk.
Am Samstag eröffnet der mittelalterliche Handwerkermarkt seine Pforten: Musik, Gaukelei, Showkämpfe und ein buntes Familienprogramm erwarten die Besucher.
Die Rothenburger Altstadt wird zum Schauplatz wechselnder historischer Szenen: Hier begegnet man unter anderem Rittern des 13. Jahrhunderts, der Schwarzen Schar des Bauernkrieges und dem Mittelalterlichen Bürgerleben.
Weitere Höhepunkte der Rothenburger Reichsstadt-Festtage: das historische Festspiel „Der Meistertrunk“ im Rathaus, die Hans-Sachs-Spiele im Toppler-Theater, Musik und Tänze aus der Renaissance, Sonderführungen und natürlich das Großfeuerwerk „Rothenburg in Flammen“ am Samstagabend.

Das Programm zur Veranstaltung sowie weitere Informationen 

Rothenburg Tourismus Service; Marktplatz 2, 91541 Rothenburg ob der Tauber, Tel: 09861/ 404-800. Telefax (09861) 404-529, info@rothenburg.de;
www.tourismus-rothenburg.de


 

Anzeigen








Attraktive Ferienwohnungen in einer 250 Jahre alten Mühle idyllisch am Mühlweiher in Leutershausen gelegen - die Thomasmühle