Startseite Übernachten Kartenportal Facebook | externer Link Instagram | externer Link

Romantisches Franken - aktuell


Kinderzech Festwoche in Dinkelsbühl


Dinkelsbühl feiert die Kinderzech‘ - Festwoche vom 13. - 22. Juli 2018
Der Dreißigjährige Krieg spaltet und zerrüttet weite Teile Deutschlands und Europas, entvölkert ganze Landstriche und prägt sich als große Katastrophe ein.
Das mittelalterliche Dinkelsbühl jedoch blieb nahezu verschont. Die sagenhafte Rettung vor den anrückenden Schweden im Jahr 1632 gibt noch heute den Rahmen für ein farbenprächtiges Heimatfest.
 Der Überlieferung nach war es das beherzte Eingreifen der Türmerstochter Lore, das die schwedischen Krieger Milde walten ließ und die Reichsstadt vor Plünderung und Brandschatzung bewahrte. Zum Dank an ihre Kinder feiert die Stadt daher alljährlich die “Kinderzeche”.

Eine ganze Woche lang herrscht in der wunderschönen Wörnitzstadt Ausnahmezustand. Dann lagern wieder schwedische Truppen vor den Stadtmauern, das Wörnitztor wird von Stadtsoldaten bewacht und das Festspiel in der Schranne lässt die dramatische Ratssitzung noch einmal aufleben.
Im Anschlluss öffnen sich dieStadttore und nach der Stadtübergabe und Einmarsch der Schweden beginnt ein großer Festzug der Dinkelsbühler in historisch-getreuen Gewändern des 17. Jahrhunderts durch die festlich geschmückte Stadt. Tänzerische Darbietungen, wie etwa der Schwertertanz des Zunftreigens begleitet von Trommlern und Pfeifern, machen das historische Schauspiel perfekt.

Zimmervermittlung und Information:
Touristik Service Altrathausplatz 14 
D-91550 Dinkelsbühl
Tel. +49 (0) 98 51 / 902 440
Fax +49 (0) 98 51 / 902 419
touristik.service@dinkelsbuehl.de
www.dinkelsbuehl.de 
www.kinderzeche.de
 

Die Kinderzeche in Dinkelsbühl 2018 – LIVE!

Livesendung am Sonntag, 22. Juli 2018 von 14.00 bis 16.00 Uhr im BR Fernsehen und ab 16.30 Uhr in ORF III

Von einem der schönsten Heimatfeste Bayerns, der Kinderzeche im mittelfränkischen Dinkelsbühl, berichten die BR-Moderatoren Andrea Lauterbach und Dominik Pöll für die zweistündige Sendung „Die Kinderzeche in Dinkelsbühl 2018 – LIVE!“ am Sonntag, 22. Juli 2018 von 14.00 bis 16.00 Uhr im BR Fernsehen. Die Live-Sendung ist nach Ausstrahlung 12 Monate in der BR Mediathek zu sehen unter www.br.de/mediathek.

Es ist eines der schönsten Heimatfeste Bayerns: die Kinderzeche im mittelfränkischen Dinkelsbühl. Zehn Tage lang feiert die ehemalige Reichsstadt ihre sagenhafte Rettung im 30-jährigen Krieg durch die Kinder der Stadt. Höhepunkt ist der Festumzug über den farbenfrohen, mit Fachwerkhäusern gesäumten Marktplatz: Hier lassen neben rund tausend kostümierten Einwohnern die Kinder aller Dinkelsbühler Schulklassen die Geschichte der Stadt nochmals lebendig werden.

Die Moderatoren Andrea Lauterbach und Dominik Pöll sind beim Umzug live dabei und berichten über die Stimmung vor Ort. Sie sind ganz nah dran an Darstellern und Publikum und erläutern auf unterhaltsame Weise die historischen Hintergründe des Spektakels.

BR Fernsehen: „Feste in Bayern“

Die Kinderzeche in Dinkelsbühl ist eingebunden in eine Reihe von Sendungen im BR Fernsehen, die regelmäßig von Festen in Bayern berichtet. Damit wird weiter die Berichterstattung aus den bayerischen Regionen mit Blick auf Tradition und Brauchtum gestärkt. Weitere Veranstaltungen, bei denen das BR Fernsehen dieses Jahr live vor Ort sein wird, sind das Gäubodenfest in Straubing (Mittwoch, 15. August) und der Erntedankfestzug in Fürth (Sonntag, 7. Oktober).

 

Anzeigen








Ruhig gelegener Gasthof zwischen Ansbach-Zentrum und der Autobahn. Gemütliche Gaststätte und schöne Zimmer. Gasthof Rangau