Startseite Übernachten Kartenportal Facebook | externer Link Instagram | externer Link
Zwei_Radfahrer_Panorama
Start in Feuchtwangen, Spielmannszug
Start in Feuchtwangen, Spielmannszug
Fotostopp am Rothenburger Weiher in Dinkelsbühl
Fotostopp am Rothenburger Weiher in Dinkelsbühl
Einkehr im Weib's Brauhaus, Dinkelsbühl
Einkehr im Weib's Brauhaus, Dinkelsbühl
Ausblick auf den Hesselberg an der Sulzach
Ausblick auf den Hesselberg an der Sulzach

Kulinarische Radtour 2017 - Bilder


Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und alle Stationen, die dazu beigetragen haben, einen schönen Radeltag durch das Romantische Franken zu gestalten.

Start war am Weiher vom Gasthof zum Grünen Wald in Thürnhofen und ein wunderschöner Morgen begrüßte die Teilnehmer! Mit von der Partie waren auch Landrat Dr. Jürgen Ludwig mit seiner Frau und Altlandrat Rudolf Schwemmbauer und seine Frau.

Die vom Regionalbuffetmitglied Frankenbrunnen gesponserten Getränke wurden dankbar im Gepäck verstaut und los ging's.
Nach kurzem Auf- und ab war der erste Stopp in Feuchtwangen am Marktplatz, wo die Vorbereitungen für das Altstadtfest bereits in vollem Gange waren. Ein Besuch in den Handwerkerstuben, Kaffee, Breze und dann auch noch der Auftritt des Spielmannszuges zur Eröffnung des Stadtfestes füllten die Zeit schnell aus.

Die Radeletappe von Feuchtwangen über Mosbach führte entspannt durch die schöne Landschaft entlang der Wörnitz nach Dinkelsbühl. Dort angekommen, musste ein Fotostopp am Rothenburger Weiher einfach sein!
Im Regionalbuffet Betrieb "Weib's Brauhaus" wurde die Gruppe zum Mittagessen bereits erwartet und allerbestens bewirtet. Die Kostprpben vom hausgebrauten Bier schmeckten ganz hervorragend! Herzlichen Dank an Familie Gehring und Team für diesen tollen Service!!!

Die Nachmittagstour war eine sehr abwechslungsreiche Strecke. Entlang von Weihern, durch Wälder und an der Sulzach wurde kräftig in die Pedale getreten, so dass die phantastischen, hausgemachten Torten zum Abschluss im Gasthof "Zum Grünen Wald" so gut schmeckten, dass man gleich zwei davon essen konnte.

 
 

 

Tour de Hesselberg, Foto Jechnerer
Tour de Hesselberg, Foto Jechnerer

Mittelfrankencup


Mittelfrankencup:

Innerhalb der Radtourenfahrt werden wie immer drei oder vier Radtouren mit einer Streckenlänge zwischen ca. 20 und 160km angeboten. Alle Touren des Mittelfranken-Cups finden auf absolut verkehrsarmen Strecken statt und sind kein Rennen. Jedermann/-frau kann dort nach Lust und Laune radeln und auch so schnell oder so langsam er/sie will.

Informationen zum aktuellen Programm finden Sie hier
www.mittelfrankencup.de

 

Thomas Schäfer beim Wallride, Foto Ralf Schmidt
Thomas Schäfer beim Wallride, Foto Ralf Schmidt

wahrbergBIKEaurach


"WahrbergBIKEaurach" ist im gesamten Landkreis Ansbach und darüber hinaus aktuell der einzige Wettkampf seiner Art. So waren die letzten Jahre stets  zahlreiche Besucher vor Ort um die über 200 schnellen Mountainbiker auf ihrer 6km langen CrossCountry-Runde anzufeuern, welche 4 mal zu durchfahren ist. Insgesamt beträgt die Strecke 30km und es sind 550 Höhenmeter zu absolvieren.
Auch für Jugendliche und Schüler ab 7 Jahren werden altersgerechte Strecken und Wettbewerbe angeboten. Desweiteren wird stets auch ein attraktives Rahmenprogramm des Teams Drahtesel aus Ansbach mit spektakulären Auftritten geboten. Dieses wird jedes Jahr verändert, den Wetterverhältnissen und den räumlichen Möglichkeiten angepasst.

www.wahrbergbikeaurach.de

 

Viele weitere Radsportveranstaltungen


finden Sie in unserem Veranstaltungskalender



 
 


Genaue Karte mit allen markierten Radtouren im Romantischen Franken.
Zur Bestellung