Startseite Übernachten Kartenportal Facebook | externer Link Instagram | externer Link

Der Qualitätswanderweg Europäische Wasserscheide


Der Qualitätswanderweg führt durch die sanfte Mittelgebirgslandschaft des Naturparks Frankenhöhe.

Herrliche Strecken durch Wald und Flur, die oftmals auf Pfaden, durch schmale Waldschneisen oder durch Wiesen verlaufen, begeistern Naturfreunde und Wanderer.
Ruhige Wälder, blühende Wiesen, Trockenrasen und schöne Aussichten prägen den Charakter dieses Weges.
Die moderaten Höhenunterschiede sind angenehm und gut zu bewältigen.
Die Rokokostadt Ansbach und Schnelldorf sind die Endpunkte dieser schönen 100km langen Strecke, die in ihrem Verlauf nur mit Schillingsfürst und Colmberg größere Ortschaften durchquert. 

Zwischen den Meeren

Ein großer Teil der Urlaubslandschaft im Romantischen Franken ist vom Naturpark Frankenhöhe geprägt, durch dessen Herz die Europäische Wasserscheide verläuft. Dieser Höhenzug bestimmt die Richtung, in die das Wasser aus jeder noch so kleinen Quelle schließlich fließt. Entweder das Wasser fließt von hier aus in die Nordsee oder es läuft zum Schwarzen Meer.
Der Wanderweg schlängelt sich entlang dieser Linie, quert sie viele Male und auf einigen Abschnitten geht man sogar direkt auf der Wasserscheide entlang. 
Eine faszinierende Vorstellung.

Vom Deutschen Wanderverband wurde der Wasserscheideweg mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.

Die Fünftageswanderung können Sie auf eigene Faust organisieren, bequem als Pauschale mit Gepäcktransport buchen oder als Tagesetappen laufen. Alles, was man braucht, sind geeignete Kleidung und feste Wanderschuhe. Information: www.wasserscheideweg.de

Für Alleinreisende werden extra Singlewanderungen ohne Gepäck in einer kleinen Gruppe angeboten.


Der Streckenverlauf:

Ansbach- Schnelldorf, 100km

Dieser Wanderweg  führt über die Höhenrücken der Frankenhöhe immer entlang der Europäischen Wasserscheide.
Ansbach -  Colmberg - Obersulzbach - Oberdachstetten - Wildbad - Nordenberg - Wachsenberg - Oberbreitenau - Schönbronn - Schillingsfürst - Obergailnau - Grüb
Schnelldorf (Bhf)

Ausführliche Internetseite mit Informationen über den Wasserscheideweg: www.wasserscheideweg.de

 

Einfache An- und Abreise mit der Bahn
Einfache An- und Abreise mit der Bahn

Anreise mit der Bahn


Das Auto kann Urlaub machen, denn der Wasserscheideweg ist mit der Bahn sehr gut erreichbar.

Sowohl an den Endpunkten des Weges in Ansbach und Schnelldorf, als auch an vielen weiteren Punkten liegt ein Bahnhof  in der Nähe des Weges.

Zwischen Oberdachstetten und Burgbernheim bietet sich sogar eine 14km lange Tagestour bei An- und Abreise mit der Bahn an.

Information und Wegbeschreibung (VGN- Wandertipp): 
 

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland


Das Qualitätssiegel wird vom Deutschen Wanderverband nach einer ausführlichen Überprüfung für drei Jahre verliehen. Besonders wichtig ist dabei der naturnahe Charakter der Wege. Weitere Informationen: Wanderbares Deutschland

Rückblick BR Wanderwoche im Romantischen Franken


Der BR Wandertag am 8. September war Höhepunkt einer schönen Wanderwoche
mit verschiedenen Thementagen vom 4. bis 8. September gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk.  
Von Dienstag bis Donnerstag) wurden drei Touren als besondere Thementage angeboten und jeweils vom BR begleitet.

Dienstag: Auf Streuobstwiesen rund um Burgbernheim
Mittwoch: Durch das Schandtaubertal nach Rothenburg o.d.T.
Donnerstag: Nach Schillingsfürst zum Falkenhof und zum Brunnenhaus.
 
Am Freitag, den 8. September fan dann als großes Wanderevent der Hauptwandertag statt.
Auf dem Euorpäischen Wasserscheideweg führte die Vormittagstour vom Bahnhof Oberdachstetten nach Wildbad.

Die zweite Wanderung am Nachmittag führte auf dem Wasserscheideweg vom Wildbad Burgbernheim nach Nordenberg zum Barfußpfad und in einer Schleife zurück nach Burgbernheim zum Kapellenberg. Wer etwas abkürzen wollte, konnte mit dem Shuttlebus vom Naturbad Nordenberg zurück nach Burgbernheim fahren.

Auf dem Kapellenberg in Burgbernheim wurde mit viel Musik der Abschluss gefeiert. Der BR berichtetete in der Frankenschau aktuell live ab 17:30 Uhr.

Die Berichte zu den Wandertagen:

Rückblick auf die BR Wanderwoche in der Zusammenfassung:

Streuobstwanderung bei Burgbernheim

Wasser und Wein rund um Rothenburg ob der Tauber

Brunnen und Meer, auf dem Wasserscheideweg nach Schillingsfürst

Patisserie aus Obst

 




Das Roadbook mit allen Informationen für den BR Wandertag: hier klicken

Bilder von allen Tagen ►

 

 


mit Wegschreibungen und vielen
Informationen.
Preis : 7,80 EUR 
Hier bestelllen